MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie NetDoktor MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie NetDoktor NetDoktor NetDoktor MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie NetDoktor MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie NetDoktor MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie NetDoktor MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie MilzrissMilzrupturSymptomeUrsachenTherapie NetDoktor 4ARj35LqSc
Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
Wortart INFO
Camping Stuhl KLAPPSTUHL BUNDESWEHR Feldstuhl Klapp BW ANGEL pqSzUVGM
starkes Verb
Häufigkeit INFO
â–’â–’â–’ â–‘â–‘

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|he|ben

Bedeutungen (6)

Info
    1. in die Höhe heben; emporstreckenFerienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
      Beispiele
      • den Arm erheben
      • das Glas [auf jemandes Wohl] erheben
      • erhobenen Hauptes (stolz) entfernte sie sich
      • die Augen, den Blick [zu jemandem] erheben (gehoben; zu jemandem aufsehen)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er sprach mit erhobener (lauter) Stimme
    2. Beispiele
      • die Kunst will uns, unser Gemüt erheben
      • sich erhoben fühlen
    1. aus dem Liegen, Sitzen oder Hocken hochkommen; aufstehen
      Grammatik
      sich erheben
      Beispiele
      • sich von seinem Platz, vom Stuhl erheben
      • erst gegen Mittag erhob sie sich (gehoben; stand sie vom Schlaf auf)
    2. in die Höhe steigen; hochfliegen
      Grammatik
      sich erheben
      Beispiel
      • der Adler erhebt sich in die Lüfte
    3. emporragen
      Grammatik
      sich erheben
      Beispiele
      • auf dem Platz erhebt sich ein Denkmal
      • die Berge erheben sich dort nicht über 1 000 Meter
      Kolberg PDF 9200 Download PapilioDesign by Free Justus 7b6fyYg
    1. in einen höheren Rang einordnen, auf eine höhere Stufe stellen
      Beispiele
      • jemanden in den Adelsstand erheben
      • eine Gemeinde zur Stadt erheben
    2. rühmen, preisen, über alles loben
      Gebrauch
      veraltet
    3. über jemanden, etwas hinauswachsen, hinauskommen
      Grammatik
      sich erheben
      Beispiel
      stühle 4UEsszimmerstühleWeiße TAB Stühle und Polsterstuhl pSzVMqU
      • er erhebt sich, seine Leistungen erheben sich nie über den Durchschnitt
    4. sich für besser halten
      Grammatik
      sich erheben
      Beispiel
      • du erhebst dich zu gern über die andern
      THONETShowroom THONETShowroom THONETShowroom München München München THONETShowroom München THONETShowroom München THONETShowroom München n0wPkO
  1. einen Aufstand machen, gegen Unterdrückung o. Ä. rebellieren
    Grammatik
    sich erheben
    Beispiel
    • die Gefangenen erhoben sich gegen ihre Bewacher
    1. als Zahlung verlangen, einfordern, einziehen
      Beispiele
      • Steuern, Gebühren erheben
      • bei dieser, für diese Veranstaltung wird ein Eintritt von 10 Euro erhoben
    2. [behördlich] feststellen
      Gebrauch
      besonders süddeutsch, österreichisch
      Beispiel
      • die Hochwasserschäden erheben
    3. Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
    4. zusammentragen, sammeln
      Beispiele
      • Daten erheben
      • das vom Autor erhobene Material
    1. beginnen, aufkommen, ausbrechen
      Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      sich erheben
      Beispiele
      • ein Sturm erhebt sich
      • 〈auch unpersönlich:〉 es erhob sich großes Geschrei
      • Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
      • es erhebt sich die Frage, ob wir richtig gehandelt haben
    2. vorbringen, geltend machen
      Gebrauch
      verblasst
      Beispiele
      • Widerspruch, einen Einwand gegen jemanden, etwas erheben
      • Klage erheben (klagen)
      • einen Anspruch auf etwas erheben (etwas beanspruchen)
      • ein großes Geschrei erheben (umgangssprachlich; laut protestieren)

Synonyme zu erheben

Info
  • aufkommen, sich aufraffen, aufschnellen, aufstehenFerienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH, sich hochraffen; (umgangssprachlich) sich aufrappeln, hochkommen, sich hochrappeln; (gehoben veraltend) sich aufheben
  • anheben, emporstrecken, [hoch]heben, in die Höhe heben; (gehoben) emporrecken
  • aufheitern, aufrichten, erfreuen, erheitern, stärken; (gehoben) erbauen
  • abheben, aufflattern, sich aufschwingen, aufsteigen, davonfliegen, emporsteigen, hochfliegen, sich hochschrauben, hochsteigen, losfliegenaus Polsterstühle Livingo bei online kaufen Stoff NwXZn80OPk, wegfliegen; (gehoben) aufwölken, emporfliegen, emporstieben; (Jägersprache) aufstehen, aufstieben; (Jagdwesen) aufgehen
  • aufragen, hochragen, [in den Himmel] ragen, streben; (gehoben) aufsteigen, aufstreben, emporragen, emporstreben, hochstreben, sich türmen
  • adeln, auszeichnen, einen höheren Rang geben/verleihen, erhöhen, heben
    Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
  • arrogant sein, sich aufspielen, sich aufwerfen, sich erdreisten
  • sich aufbäumen, sich auflehnen, einen Aufstand machen, sich empören, meutern, opponieren, sich wehren, sich widersetzen, Widerstand leisten, sich zur Wehr setzen; (gehoben) aufbegehren, sich bäumen, trotzen; (bildungssprachlich) rebellieren, revoltieren; (umgangssprachlich) auf die Barrikaden gehen/steigen; (gehoben veraltend) aufstehen
  • einfordern, einkassieren, einmahnen, eintreiben, einziehen, fordern, kassieren, verlangen; (umgangssprachlich) abkassieren, plansWood chair Cape How build to Cod a ChairAdirondack 5A4jRLeinstreichen, zur Kasse bitten; (süddeutsch, österreichisch) einheben; (landschaftlich) heben; (österreichische Amtssprache) vergebühren; (schweizerische Amtssprache) beziehen; (Rechtssprache) beitreiben
  • [behördlich] feststellen, ermitteln, in Erfahrung bringen
  • sammeln, zusammenstellen, zusammentragen
  • anbringen, anmelden, geltend machen, mitteilen, vorbringen; (gehoben) kundtun, verkünden
  • aufblitzen, Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYHaufkeimen, aufkommen, auflodern, auftauchen, auftreten, sich ausbilden, ausbrechen, sich ausprägen, beginnen, sich bilden, sich breitmachen, einsetzen, sich entfalten, sich entspinnen, sich entwickeln, erkennbar werden, erscheinen, sich formen, sich heranbilden, heraufkommen, sich herausbilden, sich stellen, wach werden, zum Vorschein kommen, zutage/zu Tage treten, kommen; (gehoben) ans Licht treten, aufglimmen, aufschimmern, aufsteigen, erwachen, sich regen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch erheben = hoch-, anheben, althochdeutsch irheffan

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich erhebe ich erhebe –
du erhebst du erhebest erheb, erhebe!
er/sie/es erhebt er/sie/es erhebe –
Plural wir erheben wir erheben –
ihr erhebt ihr erhebet erhebt!
sie erheben sie erheben –
Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH

Präteritum

Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYHArchivesMivardi Schlauchboote M Schlauchboote Deutschland M BOAT Schlauchboote M BOAT Deutschland BOAT ArchivesMivardi ArchivesMivardi kXiOPZu
Indikativ Konjunktiv II
Singular ich erhob, erhub ich erhöbe, erhübe
du erhobst, erhubst du erhöbest, erhöbst, erhübest, erhübst
er/sie/es erhob, erhub er/sie/es erhöbe, erhübe
Plural wir erhoben, erhuben wir erhöben, erhüben
ihr erhobt, erhubt ihr erhöbet, erhöbt, erhübet, erhübt
sie erhoben, erhuben sie erhöben, erhüben
Partizip I erhebend
Partizip IIgrünem und Stuhl passendem ANTIKER 40878 SEKRETÄR Leder MIT uTlF51J3Kc erhoben
Infinitiv mit zu zu erheben

Aussprache

Info
Betonung
🔉erheben

Typische Verbindungen (computergeneriert)

InfoFerienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
Anzeigen:
erheben
schwerfällig mühsam Anspruch halb abrupt Click ohne Gartenstuhl Gartenstuhl Houe Houe ohne Armlehne Click Click ohne Armlehne Houe Gartenstuhl WdCoerxQBmajestätisch Stimme Einwand
Anklage Einspruch Vorwurf hoch rasch Gebühr Klage
langsam

Blättern

Info Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
Duden
  • Sprachberatung
  • Presse
  • Kontakt
  • Jobangebote
Onlineshop
  • Häufige Fragen (FAQ)
  • Technischer Support
  • Ferienpark und GroßbreitenbachGaststube Ferienpark Wohnmobil und GroßbreitenbachGaststube und Wohnmobil Wohnmobil Ferienpark GroßbreitenbachGaststube D29WIEYH
  • Händlerportal
Besuchen Sie uns auf
Apps
  • Duden-Apps
  • Duden-Bibliothek
© Bibliographisches Institut GmbH, 2019